Kalender

Dezember 2016
MoDiMiDoFrSaSo
 << <Jun 2017> >>
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Anzeige

Wer ist online?

Mitglied: 0
Besucher: 1

rss Zusammenschlüsse

 
Einträge anzeigen, die sich in folgendem Archiv befinden: Januar 2001

22 Apr 2013 

Habt ihr die Osterwochenende schön verbracht?





Hallo und grüsst Euch schon wieder auf meinem Blog! Eas war
gar nicht lange her, als ich mich zum letzten Mal mit einem neuen Beitrag
gemeldet habe, ich habe es aber euch so versprochen! In der heutigen Artikel
wird es über meine Osterwochenende gehen.



Frühlingssonne, wärmere Temperaturen und mindestens vier
Tage frei: Das lange Osterwochenende ist ideal für einen Kurzurlaub für alle.
Wir haben uns entschieden, die ganze Wochenende aktiv zu verbringen, so haben
wir uns auf den Weg zum Königsee gemacht.






Der See ist zur Zeit umgeben vom frischesten und saftigsten
Grün der neuwachsenden Flora. Bei den Ausflügen im Nationalpark können die Aufmerksame
Pflanzen wie Schneeglöckchen, Krokus, Glockenblumen und viele andere entdecken.
Aber denkt immer daran, sehr viele Pflanzen sind geschützt und wollen auch noch
von anderen bewundert werden.



Der Schifffahrtsbetrieb läuft das gesamte Jahr über, außer
der See ist komplett zugefroren. Zu Ostern ist dies aber noch nie der Fall
gewesen. Schon früh wandern auch die Mitarbeiter des Nationalparks um nach den
Rechten zu sehen. Sie stellen fest, wo es Schäden durch die harten
Umwelteinflüsse des Winters gegeben hat. So können Sie sicher sein, dass
bereits zu Ostern die Wanderwege geprüft worden sind. So sind fast alle
Wanderwege und Steige schon begehbar.






Wir haben die Wochenende so schön verbracht! Den Königsee –
einen Mythos – erleben  und erkunden, umgeben mit seinen Möglichkeiten, in
seiner Vielseitigkeit! Wer einmal am Königsee war, kommt gerne und immer
wieder! Wir haben uns wirklich angenehm gefühlt, während der Erholung hat sich auch
mein Mann gar keine Sorge über seine 3D-Druck Projekte
gemacht, und mein
problematischer Zahn hat mir auch nicht weh getan. Sie, es war alles schön wie
geplant – ich hoffe dass ihr die Osterwochenende auch wunderschön verbracht
habt!



Admin · 439 mal angesehen · Einen Kommentar verfassen
Kategorien: Erste Kategorie
21 Feb 2013 

Europa-Trip und mein Kamera zu Hause





Grüsst Euch, ich bin wieder hier, natürlich sollte ich mich
zuerst mal entschuldigen, da ich eine sehr lange Pause gemacht habe. Ehrlich
gesagt habe ich es in den letzten Tagen nicht geschafft, mir innovative
Gedanken über meinen nächsten Blogeintrag zu machen. Dass mir das Fotografieren
gefehlt hat, als ich in Budapest war, habe ich da eher nicht gemerkt. Oder
doch. Ich habe so ein Pech gehabt, dass ich mein Kamera mit der ganzen Tasche
zu Hause vergessen habe. Mensch, ich war zu nervö, als ich es zuerst auf der
Zug nach Budapest bemerkt habe!



Ich konnte aber gar nichts machen, ich habe mich ein
bisschen beruhigt, habe ein Kaffee in der Speisewagen getrunken und began ein
Buch auf meinem neuen Kindle zu lessen. Ich habe es von meinem Mann zur
Weihnachten bekommen, ich bin aber wirklich verliebtJ Es gibt so viele coole
Bücher, manche sind sogar kostenlos zu runterladen, die meisten kisten ja auch
nicht so viel. Ichkann es wirklich empfehlen, obwohl ich keine Werbung machen
möchte, ich bin ja einfach eine zufriedene Kunde.






Während meiner Aufenthalt in Budapest habe ich nur wenige
Aufnahmen gemacht, ich habe mal das beste mit meinem iPhone zu probieren.
Vorher habe ich das Kamera davon gar nicht benutzt, ich hatte ja immer mein
DSLR-Kamera dabei um bessere Aufnahmen machen zu können. Eben deswegen war ich
überrascht, wenn ich die Fotos von meinem Handy auf meinem Laptop in gross
angeschaut habe. Es war mehrfach besser als ich es erartet habe. Wirklich, die
waren so gut wie sie wären mit einem Point-and-Shoot Kamera gemacht worden.



Von Budapest wird es nach Venedig weitergehen, unser Abflug
ist am Dienstag, so habe ich nicht so viel Zeit in Budapest. Im nächsten
Eintrag werde ich mich schon – wie geplant – aus Venedig melden!



Admin · 179 mal angesehen · Einen Kommentar verfassen
Kategorien: Erste Kategorie
12 Jul 2012 

Sommerferien als Mutti erleben

Ich hoffe es geht Euch ziemlich gut in den Ferien, das Wetter war ja bis jetzt echt wunderschön, leider gibt es kein Strandplatz in meiner Heimatstadt, manchmal fahren wir mit dem Auto eine viertel Stunde zu einem gut ausgerüsteten Wasserpark. Aber an Werktagen sind wir wie gewöhnlich zu Hause, und kümmere ich mich um meinen kleinen Sohn, der den ganzen Tag mit mir verbringt. Da die Sommerferien schon seit lange begonnen haben, könnte ich mich endlich auch erholen, leider bedeuten die Ferien für mich nicht das Selbe als für meinen kleinen Sohn. Da er den ganzen Tag zu Hause ist, muss ich mich stätig mit ihm beschäftigen, ich habe gar keine Zeit für meinen Blog oder für die Haushalt. Die einzige, was für mich die Schönheit des Sommers bedeutet, ist das wunderschöne sonnige Wetter und meine Nostalgie über meine Gedächtnisse über meine Sommerferien-Erlebnisse aus der Mittelschule.

ferien2

Heute werde ich eine Geschichte aus den Sommerferien erzähelen!
Ich war mit Lara und Maria draußen.
Wir hatten in der Nähe so einen kleinen Club,
wo lauter Bäume und lauter Grünzeugs war.
Und Lara hat erfahren, dass hir ein Obdachloser lebte!
Am nächsten Tag fuhren wir mit den Fahrrädern wieder dort hin, da hörten wir aufeinmal ein Rascheln...
Wir haben gleich vermutet, dass es dieser Obdachlose war!!!
Und wir wussten für einen Momenta lang nicht, was wir tun sollten ....
Maria und Lara rannten in den Club hinein, während ich auf den Weg
wieder zu den Fahrrädern war.
Doch dann kam von der Richtung, in die ich laufen wollte, wieder das Rascheln.
Voller Panik rannte ich wieder zurück, und stoplperte dabei über eine Wurzel.
Aber meine Angst war zu groß, um liegen zu bleiben.Ich stand ganz schnell wieder auf und
rannte in den Club hinein.
Meine neue Legins war total erschmutzt....
Nach ein paar Minuten hörten wir kein Rascheln mehr.
Da fuhren wir alle nach Hause.

ferien4

Natürlich war diese Geschichte kein angenehmes Erlebnis für mich, trotzdem gab es etwas spannend in dem ganzen Geschochte. Seit langer Zeit ist mit mir fast nichts passiert, mindestens nichts spannend. Ich verbringe meinen Tag in der Küche oder am Schreibtisch, ich brauche irgend eine kleine Pause.

Vielleicht werde ich es in der näheren Zukunft schaffen, falls ich in Urlaub fahren kann!

ferien3

Vorige Woche kriegte mein Kind sein Zeugniss'
Irwie. ich freu' mich totaaaaaaaal,
da ich letztes Jahr (komischer) Weise zuhause war,
obwohl wir jedes Jahr eigent. in den Urlaub fahren/fliegen.
Dieses Jahr geht es wieder zu mein heimatland ; Ungarn; danach an den Strand in Kroatien.
Freeeeeeu' mich sooooooooooooooooooooo
Ich kanns' kaum erwarten ! 
(ich soll'mich lieber nicht so früh freuen)
hahah


Admin · 246 mal angesehen · Einen Kommentar verfassen
Kategorien: Erste Kategorie
14 Jun 2012 

Neue Outdoor Sport Trends

Die Sommerferien stehen vor der Tür, und das Wetter wird auch immer wärmer sein – daß heißt für mich immer mehr Zeit im Freien zu verbringen.
Ich mag die frische Luft und möchte immer immer Freizeit aktiv verbringen – die beste Gelegenheit defür sind die Outdoor Sports.
Outdoor-Sportarten werden auf der ganzen Welt immer beliebter und vielfältiger. Speziell in Deutschland ist das Wandern eine beliebte Sportart, die häufig noch vor anderen beliebten Outdoor Laufsportarten wie dem Nordic Walking oder Jogging genannt wird. Wem die Naturerfahrung beim Wandern nicht genügt, kann die Erfahrung mit neuen Trends wie Trailrunning, Slacklining oder dem populären Geocaching etwas “Action-reicher” gestalten.

Sport in der freien Natur

Outdoor-Sportarten werden in der Regel im Freien ausgeübt, oftmals spielt der Aspekt der Naturnähe dabei eine große Rolle und macht für viele Outdoor Sportler den Reiz bei ihrem Hobby aus. Es gibt verschiedene Arten von Outdoor-Sportarten mit jeweils hohem Individualitätsgrad, da die Sporttreibenden diese vielfach entsprechend ihren persönlichen Präferenzen frei ausgestalten können. Das Wandern zum Beispiel wird je nach individuellem Geschmack auf verschiedenste Art und Weise ausgeführt: Rucksack-Wanderungen, Jagd- oder Rafting-Touren, Klettern oder Wasserwanderungen mit dem Kanu sind nur einige Beispiele, oft kann das Wandern zusätzlich mit weiteren Interessen an Teilen der Natur- und Tierwelt in verschiedenen Regionen dieser Welt kombiniert werden. So können beispielsweise Safari Reisen oder die Erforschung von Höhlen auch als spezielle Formen des Wanderns begriffen werden. Auch das Reiten und viele Wasser- und Wintersportarten passen in diesen Kontext.

Der neue Trend - Speedminton®
Seit vergangenem Jahr ist Speedminton kein Fremdwort mehr in der jungen Trendsportszene. Fernab von taktischen Zwängen hat sich der neue Racketsport zu einem festen Bestandteil des Sommers entwickelt. Am Strand, im Park, auf Sportplätzen aber auch auf Tenniscourts – gespeedet wird überall, ohne Netz und zu jeder Zeit.

„Speedminton ist schneller, härter und cooler als alles, was man sonst mit einem Schläger spielen kann“, erklärt selbstbewusst Thomas von Klier, Geschäftsführer der Speedminton GmbH. Mit dem Sprung über den Atlantik, einem Lizenzvertrag mit der kalifornischen Sportfirma Firma PPS in San Diego betritt die kleine Berliner Firma, die sich aus einem Haufen Fans gründete, internationales Parkett. Nicht nur in den USA wird Speedminton durchstarten, dieses Jahr wird der Verkauf auch in den Niederlanden, Österreich und der Schweiz beginnen.

 

Wie verbringt ihreure Zeit im Freien? Habt ihr ein Lieblings-Outdoorsport?

Admin · 228 mal angesehen · Einen Kommentar verfassen
Kategorien: Erste Kategorie
09 Mai 2012 

Süsse Tiere im Zoo in Amsterdam

Hallo! Endlich habe ich ein bisschen Extra-Zeit und kann mich mit meinem Blog beschaeftigen. In diesem Blog wird es sich über meine Interessen, Hobbys und Freizeit handeln. Mein frischest Erlebnis ist die vorige Wochenende, weil wir ein kleinen Ausflug nach Amsterdam gemacht haben. Wir verbrachten da nur 3Tage, aber es hat richtig Spass gemacht. Wir waren mit meinem kleinen Sohn zusammen, so haben wir nur familienfreundliche Programme organisiert. 





Einer der besten war unser Besuch im Artis Zoo. Der Amsterdamer Artis Zoo zieht jedes Jahr Heerscharen von Besuchern an, aber dies nicht ohne Grund. Auf einem riesigen Areal können Sie die altbekannten Tiere begutachten, aber auch einen nachgebauten Regenwald für Nachttiere oder eine Simulierung des Amsterdamer Kanalsystems anschauen. In der Nachahmung können Sie Aale und andere auf Grund des trüben Wassers der echten Kanäle nicht sichtbare Kreaturen finden. Erwähnenswert ist das geologische Museum, das Aquarium und deKinderspielplatz. Des weiteren bietet der Zoo auch eine „Savanne“ und eine Tour der besonderen Art. Typisch Amsterdam können Sie eine Reise in die Welt der homosexuellen Tiere unternehmen und schwule Elefanten, Affen oder aber auch Delphine und Flamingos betrachten. 





Alles in allen kann man locker einen ganzen Tag im Artis Zoo verbringen. So haben wir es auch gemacht, den ganzen Tag haben wir in wunderschönen ark verbracht. Ich habe ungefaehr zweihundert Fotos geschossen, einige von dem füge ich ein. Vielleicht gefallen ihr die, und habt die Lust hierher zu gehen. Es lohnt sich! Mein Sohn spricht seitdem jeden Tag darüber.


Admin · 864 mal angesehen · Einen Kommentar verfassen
Kategorien: Erste Kategorie

1, 2  Nächste Seite